Ein Rückzugsort mit fünf Schlafzimmern in den Hügeln von St. Croix

$2,95 MIO

Dieses Anwesen mit fünf Schlafzimmern beansprucht fast fünf Morgen auf einem Hügel am bergigen nordwestlichen Ende von St. Croix auf den US-amerikanischen Jungferninseln. Das 5.545 Quadratmeter große Haus ist in und um eine Zuckermühle aus dem 18. Jahrhundert gebaut, obwohl das meiste davon Anfang der 1990er Jahre aus Beton und Stein gebaut wurde, nachdem der Hurrikan Hugo ein bescheideneres Holzhaus auf dem Gelände zerstört hatte.

Die hoch aufragende Steinmühle ist ein robustes Überbleibsel einer der vielen Zuckerrohrplantagen, die die Insel bedeckten, als sie von Dänemark regiert wurde. „Die Küche befindet sich im Sockel der Mühle, und es gibt Mahagonitreppen, die sich mit der Form der Mühle krümmen“, sagte Amy Land-de Wilde, eine Agentin bei Coldwell Banker St. Croix Realty, die die Auflistung hat. „Es gibt zwei Schlafzimmer im Inneren sowie ein tolles kleines Vogelhorst-Schlafzimmer oben. Dies ist ein sehr ikonisches Anwesen für St. Croix.“

Mit Blick nach Norden auf das Karibische Meer, mit St. John und St. Thomas, die an klaren Tagen in der Ferne sichtbar sind, hat das Haus viele traditionelle dänisch-westindische Designelemente, darunter große Torbögen, die sich nach draußen öffnen, Plantagenfensterläden, hohe Decken und dekorative Boden- und Wandfliesen.

Der große Raum, der aus der Zuckermühle aus dem 18. Jahrhundert stammt, die das Haus verankert, hat eine gewölbte Holzdecke und drei Türen, die einen einfachen Durchgang zu und von der großen überdachten Speiseterrasse und dem Swimmingpool ermöglichen. Kredit… Coldwell Banker St.Croix Realty

Eine steinerne Auffahrt schlängelt sich zu einem großen Parkplatz vor dem Haus. Der Haupteingang öffnet sich in eine geflieste Eingangshalle, die sich um die geschwungene Wand der Mühle zum großen Saal windet. Dieser Raum, der neben der Mühle gebaut wurde, hat eine gewölbte Holzdecke und drei Türen, die einen einfachen Durchgang zu und von der großen überdachten Terrasse mit Essbereich und dem Swimmingpool und der Terrasse dahinter ermöglichen.

Am Mühlenende des Raums öffnet sich ein massiver Torbogen in die Küche, die freiliegende Steinwände, Teakholzböden, Mahagonischränke, Granittheken und eine Speisekammer hat.

Eine der beiden Hauptsuiten befindet sich im Erdgeschoss auf der Rückseite des Hauses. Es verfügt über eine private Veranda und ein Badezimmer mit hellgelben Fliesen. Die zweite Hauptsuite befindet sich im Obergeschoss in der Mühle und verfügt über eine Sitzecke und eine Außendusche. Die Schlafzimmersuite darunter hat eine Büroecke und eine Tür zu den Außenräumen.

Auf der Mühle thront ein Schlafzimmer im Loft-Stil mit zwei Fenstern zum Meer und einem Badezimmer. Das fünfte Schlafzimmer und Bad befinden sich unterhalb der Küche.

Ein freistehendes Cottage neben dem Haus mit Blick auf den Pool verfügt über ein Kunststudio, eine Wet Bar und ein WC. Eine lange Holztreppe windet sich von der Steinterrasse hinunter zu einem überdachten Sitzbereich und weiter hinunter zu einem abfallenden Rasen, der mit Steinruinen aus der Blütezeit der Zuckermühle übersät ist.

Das Anwesen liegt etwa 13 km westlich von Christiansted, der größten Stadt von St. Croix, die Hotels, Restaurants und Tauchgeschäfte bietet. Der Salt River Bay National Historical Park and Ecological Preserve ist ein paar Meilen entfernt, und der Flughafen Henry E. Rohlsen liegt etwa 20 Minuten südlich. „St. Croix ist nur 84 Quadratmeilen groß und 27 Meilen lang, also ist nichts so weit weg“, sagte Frau Land-de Wilde.

Ein großer Torbogen öffnet sich in die Küche mit freiliegenden Steinwänden, Teakholzböden, Mahagonischränken, Granitoberflächen und einer Speisekammer. Kredit… Coldwell Banker St.Croix Realty

Marktübersicht

St. Croix ist mit etwa 50.000 Einwohnern die größte der drei wichtigsten amerikanischen Jungferninseln, gefolgt von St. Thomas und St. John. Neben seinen vielen weißen Sandstränden ist es für seine Tauchplätze bekannt, darunter das Buck Island Reef National Monument, eines von drei Unterwasser-Nationaldenkmälern in den USA. Es ist auch die günstigste der drei Inseln: Der durchschnittliche Hauspreis auf St. Croix betrug 2019 359.863 $, laut einem Bericht des US Virgin Islands Office of Management and Budget (OMB) vom November 2020, während der Durchschnitt sowohl auf St. Thomas als auch auf St. John bei etwa 633.000 $ lag.

Die Preise stiegen seit mehreren Jahren inmitten einer wirtschaftlichen Erholung nach zwei großen Hurrikanen, die die Inseln im Jahr 2017 beschädigten. Aber die Coronavirus-Pandemie hat diesen Fortschritt unterbrochen. Die Region ist stark vom Tourismus abhängig, und Reisebeschränkungen ab März 2020 führten laut dem Bericht zu einem Rückgang der Touristenankünfte um 36 Prozent während des im September endenden Geschäftsjahres. Die Arbeitslosenquote lag bei 8,4 Prozent, gegenüber 6,3 Prozent im Vorjahr, was das OMB dazu veranlasste, zu warnen, dass „das Territorium eine Diversifizierung der Industrien entwickeln muss, da der lokale Freizeit- und Gastgewerbesektor durch ‚Stay at Home‘ beeinträchtigt wurde. Aufträge.“

Aber auf dem Wohnungsmarkt von St. Croix gibt es noch viel Leben. Der Markt für Zweitwohnungen habe sich weitgehend von den Auswirkungen der Wirbelstürme erholt, sagte Ava Gail Bourdon, die Maklerin/Eigentümerin von RE/MAX St. Croix. Nach Aufhebung der pandemischen Abschaltung verlangsamten sich sowohl der Zweitwohnungs- als auch der lokale Wohnungsmarkt erheblich, stoppten aber nie vollständig.

„Wir hatten viele ungesehene Verkäufe, besonders im letzten Quartal“, sagte Frau Bourdon. „Wir machen viel mehr Videovorführungen und verbringen mehr Zeit am Telefon mit Kunden. Die Technologie hat in dieser Hinsicht wirklich gut funktioniert, und die Leute kaufen auf diese Weise.“

Die Verkäufe auf St. Croix gingen im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2019 um 14 Prozent zurück, aber der mittlere Verkaufspreis von 412.500 US-Dollar stieg laut MLS-Daten um 17 Prozent. Dieser Anstieg spiegelt einen Mangel an Inventar im Bereich von 250.000 bis 400.000 US-Dollar wider, sagte Frau Bourdon und stellte fest, dass der Durchschnittspreis jetzt ein kleines Haus mit drei Schlafzimmern mit einem halben Hektar großen Garten und pastoralen Aussichten, aber wahrscheinlich nicht mit Meerblick, kauft.

Eine der beiden Hauptsuiten des Hauses befindet sich im Obergeschoss in der Mühle und verfügt über eine Sitzecke und eine Außendusche. Kredit… Coldwell Banker St.Croix Realty

Der Luxusmarkt sei 2020 leicht gestiegen, sagte Frau Lande-de Wilde. Von den rund 150 Häusern, die derzeit auf St. Croix gelistet sind, haben etwa 50 einen Preis von über 1 Million US-Dollar. „Wir haben derzeit so viele Immobilien unter Vertrag, dass die Schließung länger dauert“, sagte sie. „Es dauert länger, die Umfragen durchzuführen, die Titelsuche und die Finanzierung.“

Bis zum 1. Februar hatten die US-Jungferninseln nach Angaben des Gesundheitsministeriums 2.421 Fälle von Covid-19 und 24 Todesfälle gemeldet. Ausländische Reisende auf die Inseln müssen vor ihrer Ankunft einen negativen Covid-Test nachweisen, obwohl die Regel nicht für US-Bürger gilt, die vom Festland anreisen.

Wer kauft auf St. Croix

Es überrascht nicht, dass die meisten gebietsfremden Käufer vom US-amerikanischen Festland stammen. Es gibt zwar auch einige Dänen und Kanadier, aber „das ist in erster Linie ein US-Markt“, sagte Frau Land-de Wilde. „Das Geld ist das gleiche, die Sprache, Medicare. Es ist einfach.“

Grundlagen kaufen

Es gibt keine Beschränkungen für ausländische Käufer, und der Prozess ist ähnlich wie auf dem US-amerikanischen Festland.

Käufer und Verkäufer beauftragen in der Regel ihre eigenen Anwälte. Während sich Käufer, die einen Kauf finanzieren, manchmal auf den Anwalt des Kreditgebers verlassen, kann dies riskant sein, sagte Felice M. Quigley, ein Immobilienanwalt in St. Croix. „Wir haben hier unten schwierige Vermessungsprobleme, und meistens lassen sie sich sehr leicht lösen, aber es ist immer am besten, einen erfahrenen Anwalt zu beauftragen, der viele Immobilienabschlüsse durchführt“, sagte sie.

Käufer können normalerweise innerhalb eines Monats schließen, wenn sie bar bezahlen. Aber im Moment sind die Kreditgeber aufgrund des geschäftigen Marktes und der Verzögerungen im Zusammenhang mit Covid so abgesichert, dass Käufe mit Finanzierung eher 60 bis 90 Tage dauern, sagte sie.

Die Provision des Agenten kann irgendwo zwischen 6 und 10 Prozent liegen und ist verhandelbar, sagte Frau Bourdon.

Auf der Mühle thront ein Schlafzimmer im Loft-Stil mit zwei Fenstern zum Meer und einem Badezimmer. Kredit… Coldwell Banker St.Croix Realty

Webseiten

  • Tourismus der Amerikanischen Jungferninseln: visitusvi.com

  • Regierung der Amerikanischen Jungferninseln: vi.gov

  • Buck Island Reef National Monument: nps.gov

Sprachen und Währung

Englisch; Amerikanischer Dollar

Steuern und Gebühren

Die Übertragungssteuer reicht von 2 bis 3,5 Prozent des Kaufpreises oder, falls dieser höher ist, des Schätzwertes, sagte Frau Quigley. Normalerweise zahlt der Verkäufer diese Steuer. Die Anwaltskosten liegen im Durchschnitt bei etwa 1.850 $.

Die Grundsteuern für dieses Haus betragen 3.465 USD pro Jahr.

Kontakt

Amy Land-de Wilde, Coldwell Banker St. Croix Realty, 1-340-690-1213; https://coldwellbankervi.com

Melden Sie sich hier an, um wöchentliche E-Mail-Updates zu Nachrichten über Wohnimmobilien zu erhalten. Folgen Sie uns auf Twitter: @nytrealestate.

Comments are disabled.